.... bärenstarkes Tennis !!

 

Nach dem letztjährigen Aufstieg der Juniorinnen in die höchste Spielklasse der Württembergliga waren wir gespannt, wie sich unser Team in dieser Saison mit den besten Mannschaften aus Württemberg schlägt. Unserem ersten Saisonziel, dem Klassenerhalt sind wir dieses Wochenende bereits ein gutes Stück näher gekommen. Gegen die Mannschaft aus Hechingen haben wir maximal mit einen knappen Sieg gerechnet. Doch unsere Mädels haben gleich alle mit sehr starken Auftritten überrascht. So konnten Rebeka, Mara und unser erster Neuzugang Sarah alle ihre Einzel in zwei Sätzen gewinnen. In der zweiten Runde wurde es dann vor allem auf Platz eins spannend. In einem hochklassigen Match konnte Iva sich gegen die vor Wochenfrist gekührte neue Deutsche Meisterin der Juniorinnen in zwei Sätzen durchsetzen. Auch unser zweiter Neuzugang Luisa konnte gewinnen; einzig Lottes Gegnerin war zu stark. 

Auch die Doppel waren dann spannend und unser Team konnte nochmals zwei Siege herausholen, sodass wir am Ende einen 7:2 Auftakt-Sieg sehr glücklich sind. Vor allem die starke Einsetllung der Spielerinnen muss hervorgehoben werden. Sehr erfreulich war es zudem, dass viele TCBler den Weg auf die Anlage gefunden haben und die Terrasse voll besetzt war. So kann es nächste Woche weitergehen, wenn wir den TC BW Vaihingen Rohr auf der Anlage empfangen. Hoffentlich kommen dann auch wieder viele Zuschauer und unterstützen die Mannschaft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok