• .... bärenstarkes Tennis !!
  • .... bärenstarkes Tennis !!
  • .... bärenstarkes Tennis !!
  • 1
  • 2
  • 3

TC Bernhausen .... bärenstarkes Tennis !!

Liebe Mitglieder, Hallennutzer und Abonnenten des TC Bernhausen,

anbei die Informationen zur seit Samstag eingeleiteten Verschärfung der „Alarmstufe II“.

I. Was bedeutet die Alarmstufe II für den TCB

Diese Verschärfung stellt uns vor große logistische Schwierigkeiten, sodass wir Probleme haben werden, flächendeckend die 2G+-Regel in den Hallen zu überprüfen. Gestern Abend habe ich an einer Videokonferenz mit größeren Vereinen im Kreis Stuttgart teilgenommen. Dort haben wir uns als Hallenbetreiber besprochen und sind zu dem Schluss gekommen, dass für uns als Vereine nur eine Mischung aus präzisen Nachweisen, Eigenverantwortung der Hallennutzer und unangekündigten Kontrollen in Frage kommen.

Durch die heutigen Nachbesserungen in der Corona-Verordnung gilt nun die 2G+- Regel, also ein offizieller Schnelltest, für alle Erwachsenen,

  1. Die nicht eine Booster-Impfung nachweisen können.
  2. Die nicht in den letzten 6 Monaten an Covid-19 erkrankt sind und daher als Genesen gelten.
  3. Die nicht über eine Zweitimpfung jünger als 6 Monate verfügen.
  4. Alle Schüler*innen

Folgendes ist beim TCB auch in der Alarmstufe II weiterhin möglich:

  • Alle geplanten Veranstaltungen dürfen mit der 2G+-Regel stattfinden. Dies betrifft auch die Verbandsspiele der Winterhallenrunde. Die Gastgebermannschaften sind hier für die Einhaltung der Regelungen zuständig.

II. Abfrage des Impfstatus

a) Abonnenten:

Wir brauchen folglich von allen Abonnent*innen, falls noch nicht geschehen, präzisere Daten über die Genesung, die Zweit- oder Booster-Impfung. Wir müssen darauf vertrauen, dass alle Abonnent*innen, die einen Test brauchen, nur getestet in den Hallen spielen.

b) Training:

Die Trainer müssen die Daten von allen Erwachsenen Trainingsteilnehmer*innen erfassen und kontrollieren, ob trainiert werden darf. Bei etwaigen Strafen müssen wir die Haftungsansprüche an die Trainer stellen. Unsachgemäße Angaben der Teilnehmer gilt als Urkundenbetrug und geht zu Lasten der Trainingsteilnehmer.

c) Einzelbuchungen:

Wir bitten die Einzelbuchenden ebenfalls die Nachweise zu erbringen. Zudem bitten wir darum, den 2G+-Status bei der Buchung im Anzeigefeld zu vermerken. Dies zeigt der folgende Screenshot aus dem Buchungssystem.

Buchung

 Wir brauchen den genauen/ präzisierten Impf- oder Genesenen-Status bis Donnerstag 18.00 Uhr. Dies hat beim letzten Mal sehr gut funktioniert.

Die Hallenbenutzer sind für Ihren Nachweis und dessen Korrektheit selbst verantwortlich. Die Abonnenten mit Gruppen übermitteln lediglich das Formular an die Geschäftsstelle.

Wir bitten um Verständnis für die neuen Regelungen, können uns aber als Verein keine erneute Schließung der Hallen leisten.

Viele Grüße und eine gute Zeit

Tobias Walldorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.