• .... bärenstarkes Tennis !!
  • .... bärenstarkes Tennis !!
  • .... bärenstarkes Tennis !!
  • 1
  • 2
  • 3

TC Bernhausen .... bärenstarkes Tennis !!

Liebe Mitglieder des TC Bernhausen,

die verkürzte Verbandsspielsaison neigt sich fast schon wieder dem Ende entgegen und wir konnten nicht nur viele Begegnungen austragen, sondern diese auch gewinnen. Besonders hervorzuheben sind dabei die Siege im Bereich der Aktiven Mannschaften.

Es scheint so, als ob wir nicht nur ein erfolgreicher Club auf der Ebene der Kinder und Jugendlichen sind! Momentan haben die neu formierten Damen 2 in ihrem Mix aus Jugend und Erfahrung bereits den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft und alle drei Herren-Mannschaften können am kommenden Sonntag noch nachziehen und in eine höhere Liga aufsteigen.

Den Höhepunkt der Saison stellt zweifelsohne der 1. Württembergische Meistertitel des TCB bei den Damen dar. Hier hoffen wir, dass auch das Aufstiegsspiel im August in Heidelberg gewonnen werden kann und wir 2021 in der Regionalliga spielen. Sicherlich kommen hier auch aus Verletzungsgründen mehrere Spielerinnen zum Einsatz, die keine Eigengewächse sind. 2021 werden wir aber eine Mannschaft stellen, die zur Hälfte aus eigenen Spielerinnen besteht. Mit Marie Vogt und Anna Ceuca konnten wir uns zudem auch mit regionalen Spielerinnen verstärken und planen, dass beide langfristig für den TCB spielen werden.

Damen Mannschaft

Am meisten freut mich persönlich aber die tolle Atmosphäre der vergangenen Wochenenden auf unserer Anlage. Wir haben trotz Corona selten so viele interessierte Mietglieder als Zuschauer bei den Spielen der Aktiven erlebt. Ich denke, auch die Bewirtung im Clubhaus hat dazu einen gewichtigen Beitrag geleistet, sodass wir auch hier einen veritablen Aufschwung des Clublebens erleben.

Das folgende Update thematisiert vor allem die neuen Möglichkeiten zum Arbeitsdienst und die Turniere im August.

I.    Die neuen Arbeitsdienste

Durch die neue Bewirtung haben wir ja bereits angekündigt ein neues Angebot für den Arbeitsdienst zu machen und die Mannschaftsdienste bis auf weiteres zu streichen.

Ali Altintas hat hierzu am Clubhaus bereits Listen ausgehängt. Wir bitten alle Mitglieder sich bis zum 31.07.2020 in die Listen einzutragen, sofern sie dieses Jahr ihren Arbeitsdienst leisten möchten. In der ersten Augustwoche werden wir dann den restlichen Mitgliedern den Arbeitsdienst in gewohnter Weise abbuchen.

Wir haben bei der Auswahl darauf geachtet, dass es nicht nur körperliche Arbeiten gibt, sondern auch weiterhin in der Bewirtung, bei Turnieren oder in der Pflege unserer Gartenanlage geholfen werden kann. Auch unser Hallenstüble wird wieder ein erweitertes Angebot bekommen. Einerseits zeichnet sich ab, dass Bernhard das Clubhaus weiterhin im Winter betreiben wird; andererseits möchten wir das Angebot bei dann fünf Plätzen im Winter wieder ausbauen.

Die folgenden Arbeiten werden im Wesentlichen angeboten:

  • Unterstützung bei der Bewirtung und der Turnierleitung beim WTB Cup 2020 (27.-30.August 2020)
  • Aufbau der Sandhalle am 11. und 12. September
  • Abbau der Plätze Ende September
  • Kleinere Rennovationsarbeiten auf unserer Anlage
  • Pflege der Gartenanlage im August und September
  • Bewirtung bei den Hallenturnieren bzw. im Winter im Hallenstüble

II.    39. WTB-Cup und Bärencup 2020

Wie bereits im fünften Newsletter angekündigt, wird der WTB Cup 2020 wie gewohnt, aber unter Corona-Auflagen in der 4. Ferienwoche vom 27.-30. August 2020 stattfinden. Moritz Breitbach und Dirk Trautwein übernehmen dabei erstmals die Hauptverantwortung bei der Turnierleitung.
Das Team des Bärencup schätzt leider aufgrund der mehreren Anlagen und weiteren Corona-Unwägbarkeiten das Risiko als zu groß ein und hat letzte Woche die Absage des Turniers beschlossen. Dies ist sehr schade, aber auch nachvollziehbar. Somit freuen wir uns eben auf den Bärencup 2021.

III.    Änderungen auf der Geschäftsstelle

Wie bereits an der Mitgliederversammlung angekündigt, wird Ali Altintas als unser Clubmanager nach und nach diverse Posten beim TCB übernehmen.

So wird er nun nach einiger Einarbeitungszeit auch ab dem 1.8. vollumfänglich die Geschäftsstelle von Wolfi Müller übernehmen. Er ist dann der erste Ansprechpartner und wird sich zusammen mit Michael Hart (Mitglieder) und Steffi Bachofer (Halle) um die Geschäfte und Belangen der Mitglieder kümmern. Die Öffnungszeiten (Mo und Do 16-18 Uhr) und die Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bleiben erhalten.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Wolfi Müller bedanken, der mit viel Engagement und Geduld unsere erste Geschäftsstelle überhaupt aufgebaut hat und zu einer Professionalisierung des Vereins beigetragen hat. Mit seiner freundlichen Art hat er uns viel Arbeit abgenommen und so manche Überstunde für den Verein geleistet.

Beste Grüße

Tobias Walldorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.