• .... bärenstarkes Tennis !!
  • .... bärenstarkes Tennis !!
  • .... bärenstarkes Tennis !!
  • 1
  • 2
  • 3

TC Bernhausen .... bärenstarkes Tennis !!

Liebe Mitglieder des TC Bernhausen,

ein erstes, sportlich sehr erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns und auch unsere neue Bewirtung des Clubhauses ist gut angelaufen.

Wer hätte vor ein paar Monaten daran gedacht, dass wir aktuell – bis auf ein paar Einschränkungen wie die Abstandsregeln – einen praktisch fast normalen Sommer mit viel Tennis und gemeinsamen Abenden auf unserer Terrasse erleben dürfen. Apropos Einschränkungen: ab dem 1. Juli gibt es weitere Lockerungen, die uns nun auch wieder die Öffnung der Umkleiden und das Duschen erlauben.

Das folgende Update thematisiert die neuen Veränderungen ab dem 1. Juli 2020, gibt einen Ausblick auf die Verbandsspiele des kommenden Wochenendes und eine kleine Rückschau auf die Ergebnisse des vergangenen.

I. Die neuen Corona Regelungen ab dem 1. Juli 2020

Ab Mittwoch, den 1. Juli 2020 gilt die neue Corona-Sport Verordnung des Landes. Wir haben dazu die Regelungen überarbeitet und werden diese morgen aushängen.

Hygieneregelungen auf der Anlage und dem Platz

  1. Die Mitglieder halten jederzeit und auf der gesamten Anlage die Abstandsregelungen von mindestens 1,5 m ein. Auf Begrüßungsrituale wird verzichtet!
  2. Die Plätze dürfen nur betreten werden, wenn der Platz zuvor über die Onlinereservierung reserviert wurde oder Vereinstraining bzw. Verbandsspiel stattfindet. Zuschauer sind außerhalb der Plätze erlaubt.
  3. Die Spieler desinfizieren sich die Hände an den ausgewiesenen Stellen, bevor sie die Plätze betreten.
  4. Beim Seitenwechsel und den Pausen ist der Abstand zu beachten.
  5. Die Platzausstattung (Bänke, Schirme, Netze, Besen) darf nicht verändert werden. Der Verein wird die Platzausstattung desinfizieren und die Mülleimer täglich leeren.
  6. Die Spieler verlassen rechtzeitig den Platz. Die nachfolgenden Spieler betreten den Platz erst, wenn die vorhergehenden Spieler den Platz verlassen haben.
  7. Die Umkleiden und das Duschen sind wieder erlaubt, sofern der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Es dürfen nur zwei Personen gleichzeitig den Duschraum benutzen.
  8. Der Verein stellt Desinfektionsmittel auf den Toiletten am Clubhaus, am Monitor der Platzreservierung (Terrasse und Plätze 1-4) sowie auf der hinteren Anlage (Plätze 8-12) zur Verfügung.
  9. Die Toiletten am Clubhaus stehen zur Verfügung und sind nur einzeln zu benutzen.
  10. Mitglieder und Gäste mit Symptomen von COVID-19 ist das Betreten der Anlage verboten.

II. Ausblick auf das kommende Wochenende: Württembergliga Damen 1

Damen1Am kommenden Sonntag spielen unsere Damen zum zweiten und letzten Mal in dieser Saison zu Hause gegen den TV Reutlingen und hoffen auf eine ähnlich gute Stimmung wie am vergangenen Wochenende. Nun sind auch wieder offizielle Zuschauer erlaubt. Wir hoffen auf viele TCBler, die am Sonntag ab 10 Uhr einen Abstecher auf die Anlage unternehmen.

  

III. Ergebnisse des vergangenen Wochenendes

Das erste Wochenende mit Verbandsspielen kann sich wahrlich sehen lassen. Fast alle Teams haben Siege eingefahren und sind folglich gut in die Saison gestartet. Unsere Jugendmannschaften konnten bereits am Mittwoch und Freitag fast ausnahmslos mit Siegen überzeugen. Am Samstag sind vor allem die Erfolge der Juniorinnen 1 gegen Sindelfingen in der Württembergliga (4:2) und der knappe Auftaktsieg der Junioren 1 gegen Ulm (3:3 und Sieg nach Spielen) zu erwähnen. Letztere spielen zum ersten Mal seit fast 35 Jahren wieder in der Oberliga. Das Highlight folgte dann am Sonntag auf der eigenen Anlage: Die Damen-Mannschaft um Steffi Bachofer und Mara Battsooj konnte ihr erstes Spiel in der Württembergliga seit 2006 klar mit 9:0 gegen Oberstenfeld gewinnen. Auch unsere neue Nummer 1 Karin Kennel aus der Schweiz zeigte ihre Klasse. Daneben konnten auch die Herren 1 knapp mit 5:4 gegen Sindelfingen gewinnen und auch die Damen 2, die Herren 3 und die Herren 2 gegen Plattenhardt haben Siege eingefahren.

IV. Verpflegung bei den Verbandsspielen

Die aktuelle Situation erlaubt uns die folgende Verpflegung im Rahmen von Verbandsspielen:

Verpflegung während dem Spiel:

Eine Verpflegung während des Spiels mit Kuchen, Obst und Brezeln ist aus hygienischen Gründen nicht vorgesehen/ erlaubt. Bitte weist eure Gegner darauf hin.

Essen nach dem Spiel:

Für alle Mannschaften am Freitag, Samstag und Sonntag ist ein abschließendes Essen eingeplant. Sollten eure Gegner nicht essen wollen, so meldet ihr mir dies bitte bis jeweils Do vor dem Spiel zurück, damit wir planen können.

Kosten für die Mannschaften:

Für die Verpflegung der Mannschaften erheben wir eine Verpflegungspauschale von 42 € pro Heimspiel für 6er Mannschaften und von 28 € für 4er Mannschaften. Dies betrifft die Hobbymannschaften, die Aktiven mit Ausnahme der Herren 1 und Damen 1 sowie alle Seniorenmannschaften am Samstag und Sonntag.

Die Jugendmannschaften bekommen das Essen kostenlos vom Verein gestellt.

Wir werden den jeweiligen Mannschaftsführer Ende Juli eine Rechnung zukommen lassen, die dann an den Verein zu bezahlen ist.

Beste Grüße

Tobias Walldorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.