• .... bärenstarkes Tennis !!
  • .... bärenstarkes Tennis !!
  • .... bärenstarkes Tennis !!
  • 1
  • 2
  • 3

TC Bernhausen .... bärenstarkes Tennis !!

Liebe Mitglieder des TC Bernhausen,

die ersten Wochen sind vergangen und wir können endlich wieder Tennis auf unserer Anlage spielen. Insgesamt sind wir sowohl mit der Situation als auch mit der Einhaltung der Regeln durch die Mitglieder sehr zufrieden.

Das folgende dritte Update informiert einerseits über die weiteren Lockerungen der Vorschriften, die Platzbelegung, Neuerungen im Clubhaus, Baumaßnahmen, die anstehende Corona-Runde und gibt andererseits einen Ausblick auf die kommenden Wochen.

I. Lockerungen der Corona-Regelungen ab dem 4.6.2020

Bisher konnten wir unseren Etappenplan einhalten bzw. sogar mehr schaffen als wir ursprünglich geplant hatten.

Ab dem 04. Juni

  • Das Doppelspiel ist wieder erlaubt!

Ab dem 08. Juni

  • Öffnung der Plätze 5 und 6 für Mitglieder. Platz 7 wird noch ein wenig länger brauchen, bis er bespielt werden kann.
  • Mannschaftstrainings werden wieder in die Platzbelegung aufgenommen.
  • Hallentennis ist wieder erlaubt.

Ab dem 15. Juni

  • Wiederaufnahme der Mittagsbetreuung (U8-U10)
  • Clubhausbetrieb mit Mannschaftsdiensten (Abstandsregeln gelten weiterhin)
  • Beginn Schnuppertraining (Do) und Blind-Date (Di) ab dem 22. Juni
  • Beginn der Corona-Runde

II. Hygieneregelungen auf der Anlage und dem Platz (Stand 04.06.2020)

  1. Die Mitglieder halten jederzeit und auf der gesamten Anlage die Abstandsregelungen von mindestens 1,5 m ein. Auf Begrüßungsrituale wird verzichtet!
  2. Die Plätze dürfen nur betreten werden, wenn der Platz zuvor über die Onlinereservierung reserviert wurde oder ein Vereinstraining stattfindet.
  3. Die Spieler desinfizieren sich die Hände an den ausgewiesenen Stellen, bevor sie die Plätze betreten.
  4. Beim Seitenwechsel und den Pausen ist der Abstand zu beachten. Die Bälle sollen möglichst von Schweiß ferngehalten werden und am Boden bleiben.
  5. Die Platzausstattung (Bänke, Schirme, Netze, Besen) darf nicht verändert werden. Der Verein wird die Platzausstattung täglich desinfizieren und die Mülleimer leeren.
  6. Die Spieler verlassen rechtzeitig den Platz. Die nachfolgenden Spieler betreten den Platz erst, wenn die vorhergehenden Spieler den Platz verlassen haben. Außer den Spielern und einem offiziellen Vereins-Trainer darf niemand den Platz betreten.
  7. Die Umkleiden und Toiletten in der Halle bleiben bis auf weiteres geschlossen.
  8. Desinfektionsmittel gibt es auf den Toiletten am Clubhaus, am Monitor der Platzreservierung (Terrasse und Plätze 1-4) sowie auf der hinteren Anlage (Plätze 8-12) und im Eingangsbereich der Tennishalle.
  9. Die Toiletten am Clubhaus sind nur einzeln zu benutzen.
  10. Mitglieder mit Symptomen von COVID-19 ist das Betreten der Anlage verboten.

Der Vorstand und die drei Corona-Beauftragten Ali Altintas, Dino Tomazic und Steffi Bachofer werden die Mahnahmen kontrollieren und sind befugt die Mitglieder auf Verstöße hinzuweisen. Bei groben Vergehen wird der Verein gemäß der Satzung (§ 6 und 18) Vereinsstrafen verhängen.

III. Platzbelegung

Bis auf ein paar Ausnahmen funktioniert die Buchung der Plätze gut. Wir haben das Buchungsportal auch angepasst, sodass ab 20.00 Uhr am Vorabend gebucht werden kann. Durch die weitere Öffnung der Plätze sollten sich auch die Engpässe verringern. Dennoch müssen wir auch weiterhin auf die folgenden Regeln achten und werden diese zukünftig durch Löschungen im Plan oder die Sperrung eines Accounts härter kontrollieren.

  1. Es darf nur nach vorhergehender Buchung über das Buchungssystem gespielt werden.
  2. Jedes Mitglied darf nur 1,5 Stunden am Stück und nur einen Platz buchen.
  3. Das Mannschafts- und Einzeltraining muss durch die Spieler gekennzeichnet werden.
  4. Jugendliche unter 16 Jahren dürfen Mo-Fr ab 16 Uhr nur auf der hinteren Anlage spielen (Platz 5-12).
  5. Passive Mitglieder dürfen nur an fünf Tagen auf den Plätzen spielen und benötigen jeweils eine Gästemarke. Ab dem 6. Mal wird der volle Mitgliedbeitrag fällig.

IV. Trainingsbetrieb/ Mannschaftstraining/ Verbandspielsaison

  • Ab dem 8. Juni wird das Mannschaftstraining wieder im vollen Umfang möglich sein. Wir versuchen dabei möglichst alle Wünsche zu erfüllen, können jeder Mannschaft aber nur maximal zwei Plätze am Abend gewährleisten und bitten darum ein Zubuchen von weiteren Plätzen zu vermeiden, damit auch andere Mitglieder spielen können.
  • Wir freuen uns, dass die meisten Mannschaften an der Corona-Runde teilnehmen werden. Sobald wir die genauen Termine kennen, wird es eine Mannschaftsführersitzung/ Ballausgabe geben.
  • Wir bitten alle Mannschaften sich zeitnah in den Bewirtungsplan am Clubhaus einzutragen, da dieser doch noch sehr viele Lücken aufweist.

V. Arbeitsdienst und Clubhaus 

  • Wir weisen nochmals darauf hin, dass der Bewirtungsplan seit zwei Wochen aushängt und die Mitglieder sich bis zum 1. Juli bitte in diesem eintragen müssen. Wir werden dann am 15. Juli die Arbeitsdienste abbuchen.
  • Die Eintragungen sind verbindlich; die Gruppengröße darf nicht überschritten werden.
  • Momentan bleiben wir bei der Bewirtung mit Getränken und Eis sowie belegten Brötchen. Wir informieren die Teams, sobald wir hier auch Speisen vorgesehen haben.
  • Ab übernächster Woche wird dann auch unsere veränderte Getränkekarte im vollen Umfang vorhanden sein. Im Wesentlichen haben wir ein paar Biersorten verändert und die Spezi hinzugefügt und werden den Saft nur noch als Schorle verkaufen. Auch ein isotonisches Getränk haben wir neu im Angebot.

VI. TCB-Hallen

  • Die Halle kann ab sofort bei schlechtem Wetter wieder zu den Sommertarifen gebucht werden.
  • Die Trainings werden bei schlechtem Wetter aber nicht in die Halle verlegt werden können, da wir hierzu noch kein Konzept haben und dieses für die Wintersaison erst erarbeiten möchten.
  • Die Kündigungsfrist der Hallenabos (30. Juni) bleibt vorerst bestehen, da wir im Moment davon ausgehen können, einen ganz normalen Hallenbetrieb im nächsten Winter zu gewährlisten. Bei Fragen zum Abo einfach Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anschreiben.

VII. Baumaßnahmen

Am vergangenen Wochenende wurde mit vielen Helfern und den Mannschaftsdiensten der Herren 1, der Damen 1 & 2 und der Herren 40 die Sandhalle abgebaut. Vielen Dank an alle Helfer. Übung macht den Meister, sodass wir nun wissen, was zweimal im Jahr auf uns zukommt. Auch der Lagerplatz hinter der Ballwand ist dank Leo Casalinuovo und dem Hallenteam fertig gestellt.

In den nächsten Wochen wird dann die Grünanalage rund um die Ballwand wieder in Stand gesetzt. Außerdem hat unserer Teppichhalle nun eine komplett neue Heizanlage bekommen, sodass wir im nächsten Winter beide Hallen sparsamer und umweltfreundlicher mit Gas beheizen können. Im Herbst werden dann weitere Arbeiten auf der Außenanlage folgen.

VIII. Turniere

Mit den Lockerungen erscheint auch die Durchführung unserer Turnier Ende August wieder möglich. Hier prüfen wir gerade ob der WTB-Cup und der Bärencup für uns Sinn machen oder ob wir 2020 im Sommer ein Revival der Clubmeisterschaften mit verändertem Modus in Angriffe nehmen sollen.

IX. Mitgliederbefragung

Auf der Hauptversammlung haben wir ja bereits eine Mitgliederbefragung angekündigt. Diese Befragung werden wir Ende Juni ebenfalls starten, sodass wir bis zu den Sommerferien ein Ergebnis einholen können, welche Bedürfnisse die Mitglieder des Vereins haben.

Beste Grüße

Tobias Walldorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.