.... bärenstarkes Tennis !!

Eine gefühlte Ewigkeit von 36 Jahren war der LBS CUP in Bernhausen eine feste Größe im Verein und im regionalen Turnierkalender in Süddeutschland. Der TCB war seit 1982 von Anfang an in der Turnierserie mit dabei und hatte es als selbstverständlich angesehen, dass zu einem Verein mit ausgezeichneter Jugendarbeit auch ein erstklassiges Turnier gehört, das durch seine Erlöse zudem die Jugendlichen im Verein fördert.

Die zahlreichen nationalen Spitzenspieler, die so auch mal klein in Bernhausen angefangen haben, bezeugen die kontinuierliche sportliche Qualität des Turniers. Anke Huber, Andreas Beck, Tatjana Maria und zuletzt Laura Siegemund haben alle in Bernhausen teilgenommen und gewonnen.

Die Initiative zum Turnier und die Turnierleitung hatte zunächst Franz Sedran inne. In der Folge wurde das Turnier von Hartmut Böttger, Renate Knauber, Gitta Dose und vielen mehr in den 80er Jahren mit viel Engagement und oft weit über 300 Teilnehmern zu einem sportlichen Highlight und vielen Spielern, die sogar aus dem Ausland nach Bernhausen kamen.

In den 90er Jahren hat dann Jürgen Kraus für viele Jahre zusammen mit Sabine Lonien, Karin Ast, Nicola Harynko und Kurt Mander die Turnierleitung übernommen. Hinzu kam Hans-Peter Keller, der von nun lange Jahre der Oberschiedsrichter des Turniers war und mit seiner charmanten und offenen Art zur lockeren Atmosphäre des Turniers beigetragen hat.

Im neuen Jahrtausend kam es dann zu einem erfolgreichen Wandel in der Turnierleitung. Warum nicht ein Jugendturnier durch Jugendliche organisieren? Gesagt getan, seit 2004 wurde der LBS CUP von der Jüngsten Turnierleitung im WTB um Jürgen Pachur, Christian, Bosse, Oliver Zwiessler, Dirk Trautwein und Tobias Walldorf ordentlich aufgemischt. Diese Idee hat seither reibungslos funktioniert, sodass weitere junge Kräfte integriert werden konnten.

Ziemlich überraschend kam schließlich im letzten Sommer das Ende des LBS CUP, da sich die LBS als Titelsponsor komplett aus dem Sportsponsoring zurückzieht und der Verband nun leider erfolglos versucht hat einen neuen Sponsor für die Turnierserie zu gewinnen.

Davon lassen wir uns aber nicht unterkriegen und hoffen selber fündig zu werden, damit unser Turnier, das selbstverständlich auch 2018 im Rahmen des neuen WTB-CUPs wieder stattfindet, einen neuen Sponsor zu gewinnen, mit dem wir in die Zukunft planen können.

Tobias Walldorf

Ende August ist LBS-Cup-Zeit – so war es auch in diesem Jahr wieder auf der Tennisanlage des TC Bernhausen. Von Freitag, 25. August, bis Sonntag, 27. August, kämpften die Jugendlichen beim 36. Bernhäuser LBS-Cup in neun Konkurrenzen um Pokale, LK-Punkte und Zähler für die deutsche Rangliste. Die Veranstaltung, die zur zweithöchsten nationalen Kategorie gehört, ist seit vielen Jahren Teil des LBS-Cups, der ältesten Jugendturnierserie in Süddeutschland.
Das sich im Vergleich zu den vergangenen Turnieren in diesem Jahr mit 112 Spielern etwas weniger Teilnehmer auf der Anlage an der Bernhäuser La Souterrainer Straße tummelten, hatte für Turnierchef Tobias Walldorf einen einfachen Grund: „Mit dem Champions-Bowl-Turnier in Grötzingen bei Karlsruhe und dem Jugendcup in Regensburg hatten wir an diesem Wochenende leider große Konkurrenz-Turniere“, so der Turnierchef.

Der 36. LBS CUP Bernhausen findet vom 24. - 27. August 2017 statt.

 

Der 35. LBS CUP Bernhausen findet vom 25. - 28. August 2016 statt.

Der 34. LBS CUP Bernhausen findet vom 23. - 26. August 2015 statt.

 

Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 20.8.2015 um 23:59

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die EFT-Turnierplattform unter dem folgenden Link:

Der 33. LBS CUP Bernhausen findet vom 24. - 26. August 2014 statt.

(Aufgrund der geringeren Teilnehmerzahlen wird das Turnier um einen Tag verkürzt. Die Finals finden neu am Dienstag statt)

 

Die Sieger bei der Jubiläumsausgabe zum 30. LBS CUP Bernhausen 2011

Die Ergebnisse finden Sie HIER.

Gute Stimmung, hochklassiges Tennis und sommerliche Temperaturen standen für das 28. Filderstädter Jüngstenturnier vom 20. bis zum 23. August im Rahmen der LBS CUP Jugendturnierserie beim TC Bernhausen.

Auch in diesem Jahr kamen die Teilnehmer zahlreich nach Bernhausen. Insgesamt konnte die Turnierleitung knapp über 200 Wettkämpfer und Wettkämpferinnen begrüßen. Besonders am ersten Turniertag zeigte sich zudem der Sommer von seiner besten Seite und bescherte Bernhausen den heißesten Tag des Jahres mit Temperaturen von bis zu 36°. Dies war eine Schweiß treibende Angelegenheit für Spieler, Eltern, Zuschauer und die Turnierleitung, welche ungewohnter Weise nicht vom Regen auf die Probe gestellt wurde, sondern mit dem bewässern der Plätze zu tun hatte.

Und wieder einmal ist die Zeit gekommen…Das ganze Land steht im Zeichen der Olympischen Spiele in Peking. Das ganze Land?

Natürlich nicht, denn der TC Bernhausen empfängt zum 27. LBS-CUP, unter der Leitung von Jürgen Pachur, eine Vielzahl von hoffnungsvollen und bis in die Fußspitzen motivierten jungen Tennisspielern und Tennisspielerinnen. Und dieses Jahr ist das Wort „Vielzahl“ besonders hervorzuheben, anders gesagt, es wurde erneut einer von vielen alten Rekorden gebrochen, wie so oft in diesen Tagen.