.... bärenstarkes Tennis !!

Mit drei Finalisten und einem Sieger war das Abschneiden des TCB beim heimischen LBS CUP in diesem Jahr sehr erfreulich. Moritz Dahler kämpfte sich bei den U10 im Finale sogar in den Tie-Break, musste sich dann aber seinem stärkeren Gegner am Ende geschlagen geben. Auch Daniel Schneider und Klara Vuckovic schafften es in der Kategorie U18 jeweils bis ins Finale, unterlagen dort aber nach gutem Spiel und Kampf ihren Gegnern Fabian Müller und Maren Schulze.

In den vergangenen Wochen hat sich Tobias Rief sehr gut bei einigen wichtigen Turnieren geschlagen: So hat unter anderem die U12 Konkurrenz der LBS-CUP-Turniere in Waiblingen und in Bretten/Baden für sich entschieden. Außerdem wurde Tobias in die Auswahl des WTB berufen und spielte bei einem Ländervergleich ohne Niederlage. Auch beim LBS-CUP in Bernhausen gehört Tobias sicherlich zu den Favoriten auf den Turniersieg...

Erfolgreiche Turnierwoche für Claudius Reiser und Raman Altintas:

Ganz nach dem Motto „gemeinsam sind wir stark“ starteten Claudius und Raman innerhalb von nur einer Woche bei Tennisturnieren in Ruit, Metzingen und Köngen. Raman erreichte in Ruit einen tollen 3. Platz.

Die aktuellsten Erfolge belegen unsere sehr gute Arbeit im Jugendbereich. Hier wächst unter der Leistung von Zeljko Tomazic eine neue Generation heran, die in den nächsten Jahren den anderen Vereinen das Fürchten lehren wird. So hat Gina-Sophie Knapp hat bei den Württembergischen Meisterschaften der Juniorinnen U9 den zweiten Platz belegt. Nach engen Matches hat sie sich durch den Vizemeistertitel die Teilnahme an den Süddeutschen Meisterschaften erspielt.

Tobias Rief ist am 3.3.2013 Württembergischer Meister in der Altersklasse U11 geworden! Da dies der erste Titel dieser Kategorie seit einigen Jahren für den Verein ist, sind wir auf dem richtigen Weg um an vergangene Glanzzeiten anzuknüpfen.

Gina-Sophie Knapp hat bei den Württembergischen Meisterschaften im Midcourt in der Altersklasse U9 den hervorragenden dritten Platz erreicht! Nachdem Gina ihre Gruppe ohne Niederlage souverän gewonnen hatte, musste sie sich erst im Halbfinale der späteren Siegerin Leonie Sondelmaier vom TC Erdmannshausen geschlagen geben. Im Spiel um den dritten Platz konnte Gina hingegen wieder toll aufspielen und schaffte so den Sieg über Tabea Piper von der Spvgg Frankenbach. Somit sorgen die TCB-Kids weiterhin für Furore!