.... bärenstarkes Tennis !!

 

csm Sieger JuengstenU9 U10 6b01169127

 

 

Jubel im Hause Smrcka. Bei den Württembergischen Jüngstenmeisterschaften der Altersklassen U9 (Midcourt) und U10 (Großfeld) vom 21. bis 25. Juni holten sich die für den TC Bernhausen spielenden Sprösslinge die Siege. Während der achtjährige Jakub durch den 4:2, 4:2-Finalerfolg über Laurenz Maier (TC Leinfelden-Echterdingen) den U9-Meistertitel feierte, siegte sein zehnjähriger Bruder in der Altersklasse U10. Jan bezwang im Endspiel David Deumer (TC Galileo Stuttgart) mit 5:3, 4:2.

Bevor die Siegerinnen und Sieger feststanden, musste jedoch ein straffes sportliches Programm bei heißen Temperaturen absolviert werden. Zusätzlich zu den Matches im Gruppenmodus in der Vorrunde mussten alle Meisterschaftsakteure noch sportmotorische Tests absolvieren, damit sich die Trainerinnen und Trainer aus dem WTB-Team ein umfassendes Bild vom Leistungsstand des Tennisnachwuchses machen konnten. Erfreulicherweise spielte auch das Wetter spielte mit, sodass der Ausweichtag am Freitag zur Erholung genutzt werden konnte, ehe ab Samstag die jeweils zwei Gruppenbesten in der Hauptrunde um den Einzug für die am Sonntag angesetzten Halbfinal- und Endspielpartien spielten.

Die Württembergischen Jüngstenmeisterschaften stellten den Abschluss der WTB-Titelkämpfe im Sommer 2017 dar. Nach Abschluss der Verbandsspielrunde im und der Turniersaison bis Ende September folgen die nächsten Meisterschaften in der Hallensaison 2018.